Campeonbet
1.0

Campeonbet

Bonus Holen

100% bis zu 100€ Bonus

Campeonbet ist ein neuer Wettanbieter welcher erst in 2021 an den Start ging. Der karibisch-niederländische Anbieter verführt mit attraktiven Wettquoten und zahlreichen Wetten. Unseren Erfahrungen nach ist die Website einen Besuch wert. Erfahre in unserem Ratgeber mehr über Campeonbet, seine Boni und Deine Möglichkeiten für neue Erfahrungen.

Campeonbet ist eine weitere Webseite, auf der Du Dir mit Online Wetten die Zeit vertreiben kannst. Das Unternehmen ist in Curacao registriert, einer karibischen Insel, die zu den Niederlanden gehört. Die Marke legt großen Wert darauf, sich mit einem qualitativ hochwertigen Sportwetten-Erlebnis von der Konkurrenz abzuheben. Wir schauen uns das Angebot einmal genauer an.

Wie bei den meisten Anbietern von Sportwetten im Internet findest Du auch bei Campeonbet einen Bonus. Der Campeonbet Bonus bietet Dir die Möglichkeit, mit etwas Glück mehr Geld zu gewinnen. Das setzt allerdings voraus, dass Du einige Bonusbedingungen beachtest. Diese erläutern wir Dir in diesem Ratgeber genauer, damit Du konkret weißt, worauf Du achten musst.

Außerdem widmen wir uns in diesem Beitrag dem Wettangebot mit den Quoten sowie den Ein- und Auszahlungen. Wer wissen möchte, ob es bei Campeonbet auch Livewetten gibt, sollte unbedingt weiterlesen. Denn auch dieses Thema wird hier umfassend behandelt. Bei Campeonbet gibt es Sportwetten ohne deutsche Lizenz und demnach ohne OASIS Anbindung.

Campeonbet Bonus

Campeonbet Bonus

Neukunden werden bei einem Anbieter von Sportwetten im Internet häufig mit einem Bonus umworben. Das ist auch bei Campeonbet nicht anders. Wer sich neu registriert, erhält zum Beispiel direkt die Möglichkeit, den Sport Willkommensbonus zu nutzen. Zurzeit gibt es darüber hinaus den Sport Nachladebonus sowie den Multibet Booster. Das Angebot rund um den Campeonbet Bonus kann sich jederzeit verändern. Dennoch möchten wir Dir beispielhaft die aktuell vorhandenen Boni genauer vorstellen.

So funktioniert der Campeonbet Bonus

Wer noch keine Erfahrungen mit Boni von Sportwetten-Anbietern wie dem Campeonbet Bonus gemacht hat, sollte in diesem Absatz weiterlesen. Hier erklären wir Dir, was Formulierungen wie „100 % bis zu 100 Euro“ oder „40 % bis zu 100 Euro“ bedeuten.

Dahinter steckt folgendes Prinzip: Die 100 Prozent sagen aus, dass Deine Einzahlung für den Campeonbet Bonus verdoppelt werden kann. Es gibt auch Boni, bei denen statt 100 Prozent nur 40 Prozent angeboten werden. Das bedeutet, dass Du in dem Fall nicht das Doppelte, sondern das 1,4-fache des eingezahlten Betrags erhalten kannst.

Relevant ist jedoch auch der Rest der Formulierung, wie in den obigen Beispielen „bis zu 100 Euro“. Dies besagt, dass eine Obergrenze für den Gewinn aus dem Campeonbet Bonus gilt. Mehr als 100 Euro kannst Du aus dem Campeonbet Bonus also nicht ziehen, was Dir jedoch immer noch lukrative Erfahrungen ermöglicht.

1. Beispiel: Angenommen, Du nutzt einen Campeonbet Bonus wie „100 Prozent bis zu 100 Euro“ und zahlst 100 Euro ein, für die der Bonus gelten soll. Du erfüllst alle Bonusbedingungen und erhältst den Gewinn. Dein eingezahlter Betrag wird also verdoppelt (100 Prozent). Der Gewinn wird mit der Obergrenze geprüft, ob er gleich ist oder darunter liegt. In diesem Fall beträgt der Gewinn aus dem Campeonbet Bonus 100 Euro, was genau der Obergrenze entspricht. Diese 100 Euro schenkt Dir Campeonbet!

2. Beispiel: Bei dem Bonus mit „40 % bis zu 100 Euro“zahlst Du 100 Euro ein und erfüllst wieder alle Bedingungen. Dein Einzahlbetrag erhält nun ein Plus von 40 Prozent, sodass Du zusätzlich zu Deinen zurück gespielten 100 Euro noch einmal 40 Euro dazu bekommst. Die 40 Euro Bonusgewinn liegen unter der Obergrenze von 100 Euro, sodass sie Dir vollständig ausgezahlt werden.

3. Beispiel: Doch was passiert, wenn Du bei „100 Prozent bis zu 100 Euro“ mehr als 100 Euro einzahlst? Nehmen wir an, dass Du 200 Euro einzahlst. Du erfüllst alle Bedingungen und gewinnst den Bonus. Deine 200 Euro werden wie gewohnt verdoppelt und an der Obergrenze gemessen. Doch der Gewinn liegt deutlich über der Grenze. Du bekommst in diesem Fall keine 200 Euro ausgezahlt, sondern nur 100 Euro.

Die Beispiele „100 % bis zu 100 Euro“ oder „40 % bis zu 100 Euro“ gibt es zurzeit als Campeonbet Bonus.

Campeonbet Bundesligawetten

Der Sport Willkommensbonus für Neukunden-Erfahrungen

Beim Sportwillkommensbonus von Campeonbet erwartet Dich 100% bis zu 100 Euro. Er steht ausschließlich Kunden zur Verfügung, die sich neu auf der Plattform von Campeonbet registrieren. Um den Campeonbet Bonus für Neukunden zu nutzen, musst Du Deine erste Einzahlung tätigen. Bei diesem Vorgang findest Du auf der Website die Option, den Campeonbet Bonus für Neukunden zu aktivieren. Nach dem Eingang des Geldes schreibt Campeonbet Dir den Bonusbetrag sofort gut, doch noch besitzt Du dieses Geld nicht. Dazu musst Du zunächst die Bonusbedingungen erfüllen. Mehr darüber erfährst Du unter “ Campeonbet Bonus: So lauten die Bonusbedingungen“.

Wer schon länger dabei ist, kann den Sport Willkommensbonus nicht mehr in Anspruch nehmen. Du musst auf einen der anderen Boni hoffen. Die Erfahrungen mit Anbietern von Sportwetten zeigen allerdings immer wieder auf, dass es sich mitunter lohnt, beim Kundensupport nachzufragen. Manche Kunden lassen den Willkommensbonus verfallen, weil sie ihn anfangs nicht aktiviert haben. Mit etwas Glück kann der Willkommensbonus auf Nachfrage auch später genutzt werden, sofern er noch nicht eingelöst wurde. Eine Garantie gibt es dafür allerdings nicht.

Der Sport Reload Bonus

Bei diesem Campeonbet Bonus erhältst Du 40 % bis zu 100 Euro. Anders als der Bonus für Neukunden richtet sich dieser nur an Spieler mit Erfahrungen bei Campeonbet. Das heißt, Du musst bereits mindestens eine Einzahlung an Campeonbet durchgeführt haben. Der Gewinn aus diesem Campeonbet Bonus ist deutlich kleiner als beim Willkommensbonus. Dennoch lohnt sich der Nachladebonus, weil Du ihn mehrmals nutzen kannst.

Jeden Monat geht das bis zu vier Mal. Da jeder Campeonbet Bonus mit einer Einzahlung verknüpft ist, wird Dir die Option also stets bei Deinen ersten vier Einzahlungen des Monats angeboten. Möchtest Du den Nachladebonus nutzen, solltest Du daher nicht vergessen, den Haken zu setzen. Vergisst bei einer Deiner ersten vier Einzahlungen die Aktivierung, steht Dir der Campeonbet Bonus in diesem Monat nur noch drei Mal offen.

Der Multibet Booster

Der Multibet Booster verspricht Dir bis zu 30 Prozent zusätzliche Gewinne – vorausgesetzt, Du erfüllt die Bedingungen, die für diesen Campeonbet Bonus gelten. Allerdings gibt es auch in diesem Fall einige Besonderheiten zu beachten, damit Du überhaupt Deine Erfahrungen damit machen kannst. Gültig ist der Campeonbet Bonus nämlich nur für sogenannte Kombiwetten.

Was sind Kombiwetten? Bei diesem Wetttyp handelt es sich um eine Zusammenfassung von mehreren Einzelwetten. Auch die Quoten werden miteinander kombiniert, sodass Du Dich bei Kombiwetten in der Regel über deutlich größere Gewinne freuen darfst, sofern Du glückliche Erfahrungen machst. Auf der anderen Seite steigt durchaus auch das Risiko, also wähle gut aus.

Mit dem Multibet Booster kannst Du die eh schon lukrativen Gewinne aus Kombiwetten zusätzlich steigern, was den Campeonbet Bonus noch attraktiver macht. Es ist zudem möglich, den Multibet Booster mit einem der anderen Boni von Campeonbet zu kombinieren.

Campeonbet Bonusbedingungen

Ohne Bonusbedingungen funktioniert kein Campeonbet Bonus. Es hängt jedoch immer vom jeweiligen Bonus ab, wie die Bedingungen konkret lauten. Jeder Bonus hat seine eigenen Regeln. Wir empfehlen Dir daher, jeden Campeonbet Bonus auf seine Bonusbedingungen zu überprüfen, bevor Du beginnst, mit ihm zu spielen. Es kann sonst zu schlechten Erfahrungen kommen. Auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die FAQ auf der Plattform enthalten relevante Informationen. Wir empfehlen Dir, die englische Ausführung davon zu lesen. Unseren Erfahrungen nach gibt es einige Fehler in den deutschen Übersetzungen.

Bonusbedingungen des Willkommensbonus von Campeonbet

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Bonusbedingungen des Campeonbet Neukundenbonus. Wie bereits erläutert, steht er nur den Kunden zur Verfügung, die sich neu registrieren und ihre erste Einzahlung tätigen. Die Einzahlung muss mindestens 20 Euro betragen. Liegt der Beitrag darunter, entgeht Dir das Angebot. Um den Campeonbet Bonus für Neukunden zu aktivieren, wählst Du beim Einzahlen das passende Häkchen auf der Website aus. Bevor Du nun das erste Mal mit Deinem eingezahlten Geld inklusive Bonus spielst, musst Du abwarten, bis die Plattform Deine Einzahlung erhalten hat.

Sobald Geld und Bonus Deinem Konto gutgeschrieben wurden, kannst Du losspielen. Du wettest nun zuerst mit dem von Dir eingezahlten Geld. Ist dieser Betrag aufgebraucht, geht es mit dem Bonusgeld weiter. Aber Achtung: Du solltest wissen, dass Du erst dann wieder eine Auszahlung von Deinem Guthaben vornehmen kannst, wenn die Bonusbedingungen vollständig erfüllt wurden. Denn das Bonusgeld und alle daraus erspielten Gewinne gehen nur dann an Dich über, wenn Dir das gelingt. Wer nicht so lange abwarten möchte, sollte auf den Campeonbet Bonus verzichten.

Den Sport Willkommensbonus kannst Du auf über 40.000 Wetten anwenden – pro Monat! Es gibt also eine erstaunlich große Auswahl für Bonusliebhaber. Nutzbar ist er allerdings ausschließlich auf Sportwetten. Im Live Casino der Website sind die Sportwetten Boni nicht zugelassen. Dafür stehen andere Casino Boni bereit, die wir hier aber nicht genauer beleuchten.

Die Wettanforderungen

Die sogenannten Wettanforderungen zählen zum komplizierteren Teil des Bonussystems. Sie geben unter anderem vor, welche Anzahl von Wetten Du umsetzen musst, bevor Du Guthaben aus dem Campeonbet Bonus gewinnst und Dir auszahlen lassen kannst. Die Anzahl der Wetten kann sich jederzeit ändern. Der Willkommensbonus verlangt von Dir zurzeit, mindestens zwölf Mal mit dem aktivierten Bonus zu wetten. Dabei muss jede ausgewählte Wette eine Mindestquote von 2.00 besitzen und für das Bonussystem qualifiziert sein. Über die Quoten von Campeonbet erfährst Du in einem späteren Abschnitt mehr.

Liegt die Quote für eine Sportwette unter der vorgegebenen Wettquote von 2.00, kann die Wette nicht gezählt werden. Falls Du an diesen Wetten trotzdem teilnimmst, etwa um Erfahrungen zu sammeln, kann Campeonbet eventuelle Gewinne daraus streichen und die Wette für ungültig erklären. Nimmst Du an Mehrfachwetten teil, musst Du sogar an 14 Wetten mit einer Mindestquote von 2.00 teilnehmen. Du kannst zwar mehrmals auf dasselbe Ergebnis eines Sportereignisses wetten, doch gezählt wird immer nur Dein erster Einsatz.

All diese Bedingungen erfüllst Du innerhalb von 30 Tagen. Nur dann sind sie gültig. Wer sich zu viel Zeit lässt und mehr als 30 Tage benötigt, wird den Bonus und alle daraus erzielten Gewinne wieder verlieren. Um zu erfahren, ob Du die Bonusbedingungen bereits erfüllt hast, solltest Du einen Blick in Deinen Account werfen. Im Reward Bereich unter „Mehr anzeigen“ und „Aktive Boni“ siehst Du Deinen aktuellen Zwischenstand oder ob Du noch Bedingungen zu erfüllen hast. Es lohnt sich also, regelmäßig hier hineinzusehen, damit Du stets up to date bist.

Was ist beim Campeonbet Bonus nicht erlaubt?

Campeonbet achtet genau darauf, dass Du diesen Bonus wirklich nur ein einziges Mal pro Person nutzt. Der Anbieter kann Dir jegliche Gewinne aus dem Cameonbet Bonus streichen und zusätzlich Dein Konto schließen, sofern Du einen weiteren Account auf der Plattform besitzt oder mehr als eine Person aus Deinem Haushalt darauf zugreift. Es gibt Kontrollen bei der Wahl Deiner Zahlungsmethode, Deiner IP-Adresse und auch Deiner Wohnadresse. Mehrfachaccounts werden als Betrugsversuch gezählt. Wer großen Spaß an Boni bei Sportwetten hat, sollte die Alternativen nutzen. Der Sport Nachladebonus steht Dir zum Beispiel mehrmals im Monat bereit.

Es gibt zudem einige Sportwetten, die rund um den Willkommensbonus ungültig sind oder nicht gezählt werden. Gratiswetten sowie Wetten vom Typ System, Kette, Handicap sowie Draw no Bet fallen grundsätzlich aus dem System. Manchmal werden Wetten annulliert, für ungültig erklärt oder müssen wiederholt werden. Auch hier ist die Teilnahme an der Wette mit Bonus ausgeschlossen.

Aufmerksam sein solltest Du schon bei der Einzahlung. Das gilt nicht nur, weil Du an dieser Stelle schon den Bonus aktivieren musst. Zahlst Du Geld per Skrill, Neteller oder Ecopayz ein, kann Dir kein Campeonbet Bonus angeboten werden. Bei diesen Zahlungsmethoden ist es also nicht möglich, den Campeonbet Bonus zu aktivieren. Campeonbet bietet Dir jedoch viele weitere Möglichkeiten für die Einzahlung an, auf die Du zurück greifen solltest.

In Deutschland stehen Dir alle Boni uneingeschränkt zur Verfügung. Falls Du jedoch verreisen und außerhalb von Deutschland an Sportwetten teilnimmst, kann es passieren, dass Du vom Bonus ausgeschlossen wirst. Viele Länder wie Russland, Polen oder Griechenland sind davon betroffen. Die gesamte Liste der Länder findest Du auf der Website von Campeonbet in den Bonusbedingungen.

Auf der Website ist häufig von der EU-Währung die Rede. Du spielst überhaupt nicht mit Euro? Der Bonus gilt auch genauso für alle Spieler, die stattdessen mit britischen Pfund oder US-Dollar spielen möchten. An den Bonusbeträgen ändert sich dadurch in der Regel nichts.

Was tun, wenn ich doch nicht mit dem Campeonbet Bonus spielen möchte?

Die Bedingungen aus einem Campeonbet Bonus zu erfüllen, ist manchmal schwierig. Manche Kunden möchten daher darauf verzichten. Grundsätzlich steht Dir die Teilnahme an Sportwetten jederzeit auch ohne Bonus bereit. Am besten aktivierst Du erst gar keinen Campeonbet Bonus.

Du hast den Bonus aktiviert, möchtest ihn aber doch nicht haben? Du solltest Dich in diesem Fall an den Kundensupport von Campeonbet wenden. Sofern Du den Campeonbet Bonus zwar aktiviert, aber noch nicht bespielt hast, wird ein Mitarbeiter Deinen Bonus wieder stornieren. Falls Du bereits mit dem Willkommens-, Nachlade- oder sonstigen Bonus gespielt hast, ist das aber nicht mehr möglich. Unter Umständen kannst Du zwar den Bonus wieder stornieren, doch eventuelle Gewinne gehen dadurch grundsätzlich verloren.

Gibt es im Rahmen des Campeonbet Bonus Aktionen für Stammkunden?

Auf der Website von Campeonbet entdeckst Du ganz oben eine Leiste mit den vier Optionen Spiele, Live Casino, Sport und Aktionen. Unter dem Menüpunkt Aktionen erwartet Dich eine Übersicht über alle aktuell gültigen Boni und sonstige Aktionen, die für Spieler interessant sein könnten. Dort steht auch mehr über die Bonusbedingungen vom Willkommensbonus und anderen Angeboten.

Es lohnt sich, als aktiver Nutzer der Website regelmäßig in diesen Bereich zu sehen, um sich keinen Campeonbet Bonus und keine Sonderaktion entgehen zu lassen.

Campeonbet Aktionen

Campeonbet Wettangebot

Du hast Lust auf eine interessante Sportwette? Ob Du einen Campeonbet Bonus nutzt oder nicht: Das Wettangebot auf dieser Plattform ist überwältigend und bietet Dir viel Potenzial für abwechslungsreiche Erfahrungen. Um einen Blick auf die Wettübersicht zu werfen, wähle oben in der Menüleiste den Menüpunkt Sport aus.

Im Sportwetten Bereich findest Du nun mehrere Bereiche. Im oberen Teil werden Dir einige der aktuell gültigen Boni gezeigt. Darunter steht Dir eine Schnellauswahl mit den Themen Live, Football, Basketball, Tennis, Ice Hockey, Volleyball und All Sports bereit. Ein Klick auf eine dieser Optionen führt Dich sofort zu den aktuell interessanten Wetten in diesen Sportarten. Ganz oben in der Liste siehst Du die aktuellen Live Wetten, sofern gerade welche angeboten werden. Mehr über Live Wetten bei Campeonbet erfährst Du später in diesem Ratgeber.

Zurück zur Sportwetten Website. In der Mitte dieser Unterseite entdeckst Du viele weiter Live Wetten aus allen Bereichen. Wer genau hinsieht, entdeckt bei allen Wetten die spielenden Teams oder Sportler, den Austragungsort, den aktuellen Zwischenstand, die bisher abgelaufene Spielzeit sowie die Wettquoten auf die Matches.

Unter der Übersicht der Live Wetten wartet der Highlight Bereich auf Dich. In diesem Abschnitt werden die die anstehenden Topspiele aus verschiedenen Sportarten angezeigt. Sollte demnächst eine Top-Mannschaft wie Paris Saint-Germain, Manchester City oder Bayern München spielen, erfährst Du es hier auf jeden Fall. Da manche Sportarten bei Sportwetten deutlich gefragter sind als andere, kannst Du das Angebot schnell nach Fußball (Football), Basketball, Tennis und anderen (Others) sortieren. Passend zu allen Spielen findest Du in der Schnellübersicht erneut alle relevanten Daten, etwa zum Termin, zu den Wettquoten oder dem Spielort.

Darunter gibt es außerdem den Upcoming Bereich. Hier warten alle Spiele, die anstehen, aber vielleicht nicht zu den Highlights gerechnet werden können. Die Tabelle ist vom Aufbau ansonsten identisch mit den Live Wetten und den Highlights.

Für Wettfreunde interessant ist darüber hinaus die linke Spalte der Website, in der die aktuellen Top Leagues angezeigt werden. Außerdem findest Du im Menü die gut sortierten Sportarten. Praktisch ist, dass direkt neben jeder Sportart angezeigt wird, ob es Live Wetten gibt. In dem Fall steht im Menüpunkt das Wort „Live“. In manchen Menüpunkten gibt es auch eine Zahl wie 999+, 100 oder 34. Die Zahl gibt wieder, wie viele Sportwetten gerade auf Dich warten. Mit einem Klick auf die Menüpunkte gelangst Du zu einem Untermenü mit weiteren Auswahlmöglichkeiten. Du kannst zum Beispiel nach Turnieren oder Ländern auswählen.

Campeonbet Wettquoten

Unseren Erfahrungen nach sind die Wettquoten von Campeonbet sehr positiv. Im Vergleich mit anderen Wettanbietern stehen Dir auf dieser Website ähnlich gute Quoten zur Verfügung. Manchmal sind sie sogar besser als bei der Konkurrenz, manchmal aber auch schlechter. Jedoch lohnt es sich im Durchschnitt, auf Campeonbet zu setzen, wenn Du Wert auf gute Gewinnquoten legst.

Was sind Wettquoten überhaupt?

Wettquoten sind bei Sportwetten die entscheidenden Zahlen über die Höhe Deiner potenziellen Gewinne. Bei jeder einzelnen Wette findest Du daher eine zugehörige Wettquote. Diese hat in Deutschland in der Regel das Format x.xx (Beispiele: 2.00; 1.70; 14.75). Es handelt sich um das dezimale System für die Darstellung der Quoten.

Es gibt auch andere Systeme, die Du selbst auf der Website von Campeonbet einstellen kannst. Gehe dazu auf die Unterseite für Sportwetten von Campeonbet und suche nach dem Stichwort „Odds format“ (in deutsch: Quotenformat). In der Desktopversion befindet sich die Einstellung weit unten in der linken Spalte. Du kannst hier das dezimale System abwählen und dafür entweder das fraktionale oder das amerikanische System auswählen. Wir beschreiben die Wettquoten weiter im dezimalen System.

Wettquoten funktionieren immer gleich. Sie sind die Zahl, mit der Dein Gewinn multipliziert wird. Das gilt aber nur, wenn Du die Wette gewinnst. Verlierst Du, wird mit Ausnahme weniger Spezialwetten Dein gesamter Einsatz einbehalten und an die Gewinner ausbezahlt.

Falls Du zum Beispiel fünf Euro auf eine Wette mit einer Quote von 2.00 setzt und die Entscheidung zu Deinen Gunsten ausfällt, gewinnst Du zehn Euro (5* 2.00 = 10). Die zehn Euro werden Dir zusätzlich zu Deinem Einsatz auf Deinem Spielerkonto bei Campeonbet gutgeschrieben. Beachte, dass bei der Gutschrift oder der Auszahlung Gebühren für die Buchmacher, die Nutzung der Plattform oder für sonstige Gebühren abgezogen werden können. Dir wird also nicht der volle Betrag ausbezahlt.

Campeonbet: Erfahrungen mit Live Wetten

Ohne Live Wetten funktioniert der Wettsport heute nicht mehr, denn sie sorgen für eine extra spannende Erfahrungen. Wie die Bezeichnung schon verrät, zeichnen sich diese Wetten dadurch aus, dass sie live stattfinden. Du kannst also Deine Wette platzieren, während das Spiel bereits läuft. Diese Möglichkeit gibt es auch bei Campeonbet.

Live Wetten haben einige Vorteile. Du musst zum Beispiel nicht darauf warten, dass das Match mit Deiner Wette beginnt. Es finden fast rund um die Uhr irgendwelche sportlichen Begegnungen statt, sodass Du zu fast jeder Zeit eine passende Wettherausforderung entdeckst.

Häufig sind auch die Wettquoten höher, wenn Du live wettest. Das liegt daran, dass es bei dieser Art Wette ein höheres Risiko gibt. Während einer Live Wette ist es auch möglich, sehr zeitnah auf besondere Ereignisse im Spiel zu reagieren. Wenn zum Beispiel eine Mannschaft in einem Spiel unerwartet die Partie zu ihren Gunsten dreht, kannst Du sofort eine neue Wette platzieren.

Ein- und auszahlen bei Campeonbet: So geht's

Bei Campeonbet wettest Du mit echtem Geld. Dafür verfügt das Online Casino mit Sportwettenbereich über die notwendige Lizenz bei der Curacao E-Gaming Authority. Ohne Einzahlungen sind also auch keine Wetten möglich. Campeonbet weist explizit darauf hin, dass das Unternehmen keine Kredite vergibt.

Das Unternehmen bietet Dir eine Reihe von Möglichkeiten für Geldeinzahlungen an. Darunter befinden sich unter anderem Visa, Mastercard, Überweisungen in Echtzeit, Paysafecard, Rapid, Red Tiger, Ecopays, Skrill und Neteller. Auch eher unbekannte Möglichkeiten stehen den Kunden offen, zum Beispiel Jeton, Boleto oder Ezugi.

Welche dieser Zahlungsoptionen Dir angeboten wird, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, zum Beispiel von dem Land, in dem Du Dich befindest. Grundsätzlich kannst Du davon ausgehen, dass Du nicht jeden Weg für eine Einzahlung nehmen kannst. Um alle Dir zur Verfügung stehenden Optionen zu sehen, musst Du Dich bei Campeonbet registrieren und auf die Seite für Einzahlungen in Deinem Account surfen.

Rechne damit, dass Dein eingezahltes Guthaben bei Campeonbet eine Zeit braucht, bevor Du es für Sportwetten nutzen kannst. Die Dauer hängt weniger von Campeonbet ab, sondern mehr von dem Zahlungsdienstleister. Je nach Anbieter wartest Du hier wenige Stunden bis mehrere Tage. Gebühren werden bei der Einzahlung nicht erhoben. Es gibt allerdings eine Mindesteinzahlungsgrenze, die zurzeit bei zehn Euro liegt. Wer Boni aktivieren möchte, muss gegebenenfalls höhere Beiträge einzahlen.

Bei der Auszahlung kannst Du unter Umständen an die Auszahlungsgrenze gelangen. Die ist allerdings sehr hoch. Ab einem bestimmten Betrag zahlt Campeonbet Dein erspieltes Geld nicht in einer einmaligen Zahlung, sondern in Raten aus. Pro Monat kannst Du zurzeit nur 7.000 Euro auszahlen lassen. Liegt mehr Geld in deinem Campeonbet-Konto, wird es gestückelt ausgezahlt. Außerdem gilt für Auszahlungen ein Mindestbetrag. Erst ab einem Guthaben von 25 Euro sind diese möglich.

Campeonbet Einzahlen

Erfahrungen: So lange dauern Auszahlungen bei Campeonbet

Der Anbieter Campeonbet verspricht seinen Kunden, die Auszahlungen innerhalb von 72 Stunden zu bearbeiten. Wochentags und bei geringem Wettaufkommen kann es natürlich deutlich schneller gehen. Hinzu kommt die Bearbeitungsdauer Deines Zahlungsdienstleisters. Meist vergehen drei bis fünf Tage, bevor der Spieler das Geld zur Verfügung hat.

Falls Du Deine erste Auszahlung veranlasst, musst Du allerdings etwas mehr Geduld mitbringen. Neukunden müssen in der Regel eine Verifikation durchlaufen, um Betrugsversuchen vorzubeugen. Dies dient auch Deiner Sicherheit.

Fazit

Campeonbet bietet zehntausende Sportwetten pro Monat zu erstklassigen Wettquoten inklusive einem breiten Spektrum an Live Wetten an. Wer möchte, kann auch einen der vielen Boni verwenden, um die individuellen Gewinnchancen zu erhöhen. Punktabzüge gibt es vor allem für die schlechten Übersetzungen und die teils unklaren Bedingungen. Wer hier spielen möchte, sollte unbedingt selbst einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werfen. Aus unserer Sicht gibt es aber viel Potenzial für gute Erfahrungen bei diesem Anbieter.

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen

1.0
Bonus
1.0
Angebot
1.0
Limits
1.0
Zahlungsmöglichkeiten
1.0 Gesamtbewertung
Campeonbet
1.0/10

Bonus Holen