Wettanbieter ohne OASIS

Seit dem 1. Juli 2021 müssen alle Sportwettenanbieter an das Spielersperrsystem OASIS angeschlossen sein, wenn sie Wetten mit einer deutschen Lizenz anbieten möchten. Dies ist durchaus nützlich, denn so können sich die User unkompliziert und schnell selber sperren, und auch eine Fremdsperre ist anbieterübergreifend möglich. Wer von einem problematischen Spielverhalten betroffen ist oder sich aus anderen Gründen eine Auszeit nehmen möchte, ist dadurch gut geschützt. Durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag ist zusätzlich festgelegt, dass die Tipper maximal 1.000 Euro pro Monat bei Online Buchmachern einzahlen können. Diese und einige weitere Beschränkungen sorgen dafür, dass manche Sportfans Sportwetten ohne OASIS bevorzugen.

Aber gibt es überhaupt noch die Möglichkeit, das Spielersperrsystem zu umgehen und dennoch unter sicheren Bedingungen zu wetten? Dies ist glücklicherweise auch weiterhin möglich, denn viele der in anderen Ländern lizenzierten Online Buchmacher akzeptieren Wettkunden aus Deutschland. Wenn eine den EU-Richtlinien entsprechende Sportwetten-Lizenz vorhanden ist, müssen sich auch diese Buchmacher an strenge Bestimmungen halten und können Usern aus Deutschland legale und sichere Sportwetten anbieten. Wie das funktioniert und welche Vor- und Nachteile diese Buchmacher haben, zeigen wir in diesem informativen Ratgeber von Wetten24.

Sportwetten ohne OASIS

Alle Vorteile von Wettanbieter ohne OASIS

Laut dem neuen Glücksspielstaatsvertrag, der am 1. Juli 2021 in Kraft getreten ist, müssen sich alle Wettanbieter dem Spielersperrsystem OASIS anschließen. Andernfalls kann ein Buchmacher keine deutsche Lizenz erhalten. OASIS ist mit strengen Einschränkungen verbunden und bietet neben der Möglichkeit zur freiwilligen Selbstsperre auch die Option, dass ein Nutzer ohne seine Einwilligung gesperrt wird, beispielsweise durch einen Wettanbieter oder auch eine Behörde. Es gibt aber nach wie vor noch seriöse Wettanbieter ohne OASIS. Diese sind dann Wettanbieter ohne Lizenz in Deutschland und besitzen eine Sportwetten-Lizenz aus einem anderen Land. Unter anderem sind Lizenzen aus Malta und Curaçao weit verbreitet.

Sportwetten ohne OASIS haben den großen Vorteil, dass die bei deutschen Buchmachern sehr strengen Einzahlungslimits nicht gelten. So können Wettkunden bei Bedarf auch höhere Beträge auf ihren Account laden, und auch das Auszahlen von Gewinnen und das anschließende Einzahlen dieses Geldes bei einem anderen Buchmacher sind kein Problem. Während bei Wettanbietern mit OASIS Spielersperrsystem die monatlichen Einzahlungen eines Nutzers bei allen Buchmachern zusammen nicht mehr als 1.000 Euro betragen dürfen, gibt es solche Einschränkungen bei den im Ausland lizenzierten Anbietern nicht.

Einen weiteren Vorteil sehen viele Tipper beim Datenschutz, denn durch das Mitwirken bei OASIS werden bei den Buchmachern mit deutscher Lizenz zahlreiche Informationen über die Wettkunden gespeichert. Auf diese Informationen können nicht nur die Wettanbieter zugreifen, die zum Beispiel bei einer Registrierung die Personalien des Neukunden mit dem OASIS-System abgleichen müssen, sondern auch Behörden haben hier Zugriff, was viele Wettkunden kritisch sehen. Buchmacher ohne OASIS speichern dagegen deutlich weniger Informationen. Zwar haben die Wettkunden auch hier die Möglichkeit, sich freiwillig zu sperren, Informationen über die Einzahlungshöhe und viele weitere Details werden jedoch nicht gespeichert.

Bei den Einzahlungsmethoden können Bookies ohne OASIS selbst entscheiden, welche Methoden sie anbieten. Daher ist es bei vielen dieser Anbieter oft auch möglich, Kryptowährungen für Ein- und Auszahlungen zu verwenden. Auch die Boni fallen bei seriösen Wettanbietern aus dem Ausland meist besser aus, da es hier keine unnötigen Einschränkungen gibt. So ist es oft möglich, viel zusätzliches Guthaben bei einer Einzahlung zu erhalten und demensprechend mehr Sportwetten zu platzieren.

  • Es werden deutlich weniger persönliche Daten gespeichert
  • Kein pauschaler Zugriff von Behörden auf Kundeninformationen
  • Keine vom Staat vorgegebenen Einzahlungslimits
  • Zahlungen mit Kryptowährungen bei vielen Anbietern möglich
  • Attraktive Bonusaktionen und daraus resultierende zusätzliche Gewinnchancen

Wettanbieter ohne OASIS Nachteile

Wie wir im vorigen Absatz gezeigt haben, hat es mehrere Vorteile, das Spielersperrsystem OASIS zu umgehen. Die vielen Freiheiten, die Tipper bei einem Wettanbieter ohne OASIS haben, bringen aber auch Nachteile mit sich. Da weniger Kontrolle durch ein zentrales System erfolgt und es keine strengen Einzahlungslimits gibt, ist mehr Eigenverantwortung gefragt. So sollten sich Wettkunden beispielsweise im Vorfeld ganz genau überlegen, wie viel Geld sie bei Sportwetten riskieren möchten und sich selber Einzahlungs- oder Verlustlimits setzen. Es ist wichtig, für die bei Sportwetten vorhandene Gefahr einer Spielsucht sensibilisiert zu sein und sich bei ersten Anzeichen Hilfe zu suchen. Wer verantwortungsvoll mit den Möglichkeiten umgeht, die die Umgehung des Sperrsystems bietet, kann die Vorteile nutzen, ohne dass die Nacheile zu schwer wiegen. Weiter unten finden Sie Tipps für das verantwortungsvolle Spielen ohne OASIS. Verinnerlichen Sie diese gut, damit Sie viel Freude an Ihren Sportwetten haben und auch ohne die Einschränkungen von OASIS stets Ihr Wettverhalten im Blick behalten.

Spielersperrsystem OASIS – was ist das überhaupt?

OASIS ist ein zentrales Sperrsystem, welches Daten von Kunden von Buchmachern, Casinos, Spielhallen und anderen Glücksspielanbietern erhebt. Ausgenommen sind lediglich Veranstalter von offiziellen Lotterien, stationäre Pferdewetten auf Rennbahnen und solche Pferdewetten, die über einen sogenannten Totalisator erfolgen, wodurch die Tipper nicht zu festgelegten Quoten gegen einen Buchmacher wetten, sondern gegen die anderen Teilnehmer.

Wie der Name vermuten lässt, dient das Spielersperrsystem dazu, bestimmte Personen von der Teilnahme an Echtgeldwetten und anderen als Glücksspiel geltenden Angeboten auszuschließen. Die Sperre kann bei OASIS sowohl vom Spieler als auch vom Buchmacher ausgehen. Um eine schnelle und effektive Sperre zu ermöglichen, ist nicht nur die zentrale Verwaltung des Sperrsystems dazu in der Lage, eine Sperre auszulösen. Auch jeder an das System angeschlossene Wettanbieter kann dafür sorgen, dass eine Person sowohl bei ihm als auch bei allen anderen an OASIS angeschlossenen Teilnehmern gesperrt ist. Dies ist einer der häufigsten Kritikpunkte, denn auch wenn ein User zu Unrecht Ärger mit einem Online Buchmacher hat, kann er nach einer Sperre nicht einfach zum nächsten Wettanbieter wechseln. Es ist stattdessen aber nach  wie vor möglich, sich bei einem Wettanbieter ohne OASIS zu registrieren und zukünftig dort zu tippen.

OASIS dient aber nicht nur dazu, von Spielsucht betroffene oder gefährdete Menschen vom Spielen auszuschließen, was ja durchaus sinnvoll ist. Das System sorgt darüber hinaus auch dafür, dass die Tipper nicht mehr als 1.000 Euro pro Monat bei Sportwetten setzen können. Dazu wird jede Einzahlung eines Users im System gespeichert. Selbst wer mehrere Buchmacher nutzt, kann so niemals mehr als das Maximum von 1.000 Euro monatlich riskieren. Wer beispielsweise 500 Euro eingezahlt hat und diese durch gewonnene Wetten verdoppeln konnte, kann nicht einfach im selbem Monat die ausgezahlten 1.000 Euro bei einem anderen Bookie einzahlen. Da vorher bereits 500 Euro eingezahlt wurden, ist nur noch eine Einzahlung von maximal 500 weiteren Euro möglich. Es gibt aber nach wie vor noch viele Wettanbieter, deren Lizenz von einer ausländischen Regulierungsbehörde stammt und bei denen auch Kunden aus Deutschland ohne die Einschränkungen von OASIS Sportwetten platzieren können.

Wissenswertes über OASIS

In Deutschland sind ungefähr 0,2% bis 0,6% der erwachsenden Menschen von einer Spielsucht betroffen. Ungefähr weitere 1% gelten als gefährdet. Daher ist es durchaus sinnvoll, diese Menschen durch wirkungsvolle Sperrsysteme von finanziellen Verlusten zu schützen. Wie viele Personen bereits bei OASIS gesperrt sind, ist uns nicht bekannt.

Eine Fremdsperre, die durch den Buchmacher oder eine andere Stelle ausgelöst wurde, beträgt immer mindestens ein Jahr. Um die Sperre nach Ablauf dieses Jahres aufzuheben, muss der Betroffene einen schriftlichen Antrag bei der zuständigen Behörde stellen, die ihren Sitz im Bundesland Hessen hat. Eine Selbstsperre dauert mindestens 3 Monate und kann ebenfalls nur durch einen schriftlichen Antrag wieder aufgehoben werden.

Seriöse Wettanbieter ohne OASIS

Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Sperrsystem und die damit verbundenen Einschränkungen zu umgehen, indem Sie sich bei einem Wettanbieter mit ausländischer Lizenz anmelden, sollten Sie ein paar grundlegende Dinge beachten. Eine deutsche Lizenz haben diese Bookies zwar nicht, es sollte aber eine Sportwetten-Lizenz aus einem anderen Land vorhanden sein, dessen Regulierungsbehörde ebenfalls strenge Anforderungen an die von ihr regulierten Buchmacher stellt. Seriöse Wettanbieter ohne OASIS stammen unter anderem aus Malta, Curaçao oder Gibraltar. Diese Anbieter sind, genau wie auch die deutschen Buchmacher, dazu verpflichtet, die Daten ihrer Kunden gut zu schützen und vor der Übertragung mit modernen Methoden zu verschlüsseln. Die Gelder der User müssen bei diesen Wettanbietern separat vom Vermögen des Betreiberunternehmens verwaltet werden. Dadurch sind Auszahlungen jederzeit möglich, selbst wenn der Betreiber einmal in finanzielle Schwierigkeiten geraten sollte oder sogar Insolvenz anmelden muss.

Bei der Beurteilung der Zuverlässigkeit eines Buchmachers können auch die Erfahrungen von Kunden weiterhelfen, die bereits Sportwetten ohne OASIS bei diesem Wettanbieter platziert haben. Wenn bisher die Kunden ihre Gewinne zuverlässig und verzögerungsfrei erhalten haben, ist schließlich damit zu rechnen, dass dies auch in Zukunft so sein wird.

Bei der Suche nach einem für Sie persönlich geeigneten, seriösen Wettanbieter ohne OASIS können unsere Testberichte zu den einzelnen Buchmachern eine große Hilfe sein. Wir nehmen laufend Buchmacher und deren Wettangebot unter die Lupe. Dabei berichten wir nicht nur über die positiven Seiten, sondern wir machen uns auch ganz gezielt auf die Suche nach möglichen Schwachstellen. In unsere Liste der empfehlenswerten Wettanbieter nehmen wir natürlich ausschließlich Buchmacher auf, die sich als absolut zuverlässig und seriös erwiesen haben.

Bester Wettanbieter ohne OASIS

Um es direkt vorweg zu nehmen: Ein konkreter bester Wettanbieter ohne OASIS existiert nicht. Dies liegt daran, dass jeder Tipper unterschiedliche Vorlieben hat und daher auch bei der Wahl seines Buchmachers andere Prioritäten setzt. Es gibt aber viele sehr gute Online Buchmacher, die sich als seriös und zuverlässig erwiesen haben und es ihren Kunden dank einer ausländischen Lizenz ermöglichen, Sportwetten ohne OASIS zu platzieren. Um unter diesen Wettanbietern denjenigen herauszufiltern, der für Sie persönlich am besten geeignet ist, gehen Sie am besten folgendermaßen vor:

  • Überlegen Sie sich, welche Kriterien Ihnen persönlich bei einem Online Buchmacher besonders wichtig sind: Möchten Sie gezielt Wetten auf eine bestimmte Sportart platzieren? Soll diese Sportart auch im Live-Bereich des Buchmachers vertreten sein? Soll eine bestimmte Wettart angeboten werden? Wollen Sie die Cashout-Funktion nutzen? Muss der Kundenservice auf Deutsch kontaktiert werden können? Möchten Sie eine bestimmte Zahlungsmethode verwenden?
  • Nun schauen Sie sich das Bonusangebot der Wettanbieter an, die für Sie in Frage kommen: Wird für den von Ihnen geplanten Einzahlungsbetrag ein attraktiver Wettbonus angeboten? Ist er mit der von Ihnen bevorzugten Zahlungsmethode verfügbar? Lassen sich die mit dem Angebot verbundenen Umsatzbedingungen gut erfüllen?
  • Zu guter Letzt spielt auch das Bauchgefühl bei der Entscheidung eine nicht zu unterschätzende Rolle: Schauen Sie sich die Websites der Wettanbieter an, die für Sie in Frage kommen: Entscheiden Sie sich für einen Buchmacher, bei dem Sie sich wohlfühlen und bei dem Sie gerne durch das Wettangebot stöbern und Sportwetten platzieren möchten.

Sportwetten ohne OASIS mobil

Wettanbieter, die an OASIS angeschlossen sind, lassen sich auch mit dem Handy nicht nutzen, ohne dass die Einschränkungen des Sperrsystems greifen. Für vom Wetten ausgeschlossene User ist der Umstieg auf das Mobilgerät somit keine Lösung. Wer auf einen Wettanbieter ausweicht, der Sportwetten ohne OASIS anbietet, kann dort in der Regel sowohl den Computer als auch ein Smartphone oder Tablet nutzen, um seine Wetten ohne Einschränkungen zu platzieren.

Ob dafür eine App heruntergeladen werden muss, hängt vom einzelnen Wettanbieter ab. Während einige Bookies ihren Wettkunden eine kostenlose App zum Download bereitstellen, können Sie sich bei vielen anderen Anbietern einfach über den Browser Ihres Mobilgeräts auf der Website des Buchmachers in Ihr Wettkonto einloggen.

Einen separaten Account müssen Sie für das mobile Wetten nicht eröffnen, denn auch beim seriösen Wettanbieter ohne OASIS darf jeder Kunde nur ein Wettkonto besitzen. Nur wenn Sie sich noch nicht am Computer registriert haben, ist daher eine Registrierung mit dem Mobilgerät nötig, um bei einem solchen Buchmacher Sportwetten platzieren zu können.

Tipps & Tricks zum Spielen beim Wettanbieter ohne OASIS

Wir möchten, dass Sie Ihre Sportwetten ohne OASIS unbeschwert genießen können und das Beste aus Ihren Wetten herausholen. Damit dies gelingt, haben wir die folgenden 3 Tipps zusammengestellt.

Regelmäßig nach guten Wettboni Ausschau halten

Wir haben bereits erläutert, dass Sie bei der Wahl des Buchmachers dessen Willkommensbonus mit einbeziehen sollten. Aber auch für Stammkunden gibt es bei vielen Wettanbietern ohne OASIS regelmäßig tolle Aktionen, die Ihnen Gratiswetten, Extra-Guthaben oder andere Vorteile einbringen. Außerdem haben Sie natürlich jederzeit die Möglichkeit, sich bei einem weiteren Wettanbieter zu registrieren und dort ebenfalls einen Neukundenbonus zu erhalten. So sichern Sie sich immer wieder finanzielle Vorteile, was sich natürlich positiv auf Ihre Wettbilanz auswirkt.

Finanzplan erstellen und einhalten

Wer Sportwetten ohne OASIS platziert, muss selber noch mehr darauf achten, nicht unkontrolliert viel Geld auszugeben. Schließlich gibt es nicht nur gewonnene Sportwetten, sondern auch Verluste gehören immer wieder dazu. Legen Sie daher von vornherein ein wöchentliches oder monatliches Budget fest, welches Sie nicht überschreiten. Auch bei den außerhalb von Deutschland lizenzierten Wettanbietern haben die Spieler die Möglichkeit, Limits einzustellen, so dass höhere Einzahlungen als angegeben nicht möglich sind. Diese Limits können Sie später natürlich auch wieder verändern oder löschen.

Gegebenenfalls bei mehreren Wettanbietern ohne OASIS tippen

Es hat mehrere Vorteile, sich bei mehreren Online Buchmachern zu registrieren. So können Sie sich nämlich immer für den Wettanbieter entscheiden, bei dem Sie die beste Quote für Ihren geplanten Tipp erhalten. Außerdem können Sie, wie oben bereits erläutert, von noch mehr Boni profitieren. Wir raten aber insbesondere Einsteigern dazu, zunächst mit einem Bookie zu beginnen, dort den Willkommensbonus zu nutzen und die zugehörigen Bedingungen zu erfüllen und erst dann gegebenenfalls noch einen weiteren Buchmacher hinzuzunehmen.

Schritt für Schritt verantwortungsvoll spielen – so geht’s

Wer sich für einen Wettanbieter ohne OASIS entscheidet, muss die Verantwortung für seine Sportwetten in vollem Umfang selbst übernehmen. Es ist wichtig, sich dieser Verantwortung jederzeit bewusst zu sein. In unseren Tipps haben Sie bereits erfahren, dass Sie sich auch bei Buchmachern außerhalb des deutschen Sperrsystems Einzahlungslimits setzen können. Sie haben außerdem auch die Möglichkeit, sich Ihre bislang getätigten Ein- und Auszahlungen im Kassenbereich anzeigen zu lassen. Es empfiehlt sich, diese zusätzlich selber in einer Tabelle zu notieren, so dass Sie auch bei der Nutzung mehrerer Buchmacher stets einen guten Überblick haben.

Sollten Sie merken, dass Sie Ihr Wettverhalten nicht mehr vollständig unter Kontrolle haben, ist es an der Zeit, eine Pause einzulegen und sich professionelle Hilfe zu suchen. Diese finden Sie unter anderem unter der kostenlosen Servicenummer 0800 1372700 der BzgA. Selbst wenn Ihr Buchmacher bester Wettanbieter ohne OASIS sein sollte, kann Sie dies nicht vor den Problemen schützen, die eine Spielsucht mit sich bringt. Sie können sich auch bei den ausländischen Anbietern für eine Weile oder dauerhaft sperren lassen, um sich vor unnötigen Ausgaben zu schützen. Wenn Sie bei den deutsche Online Buchmachern gesperrt sind, überlegen Sie gründlich, ob diese Sperre vielleicht tatsächlich sinnvoll ist. Dann wäre es nämlich nicht gut, einfach auf Wettanbieter ohne OASIS auszuweichen, da dies langfristig zusätzliche Probleme mit sich bringt.

Auch ein E-Wallet kann dabei helfen, das für Sportwetten verwendete Budget sinnvoll zu verwalten. Hiermit können Sie nämlich niemals mehr Geld beim Buchmacher einzahlen, als sich auf dem Wallet befindet. Wenn Sie sich ein separates Wallet für Ihre Online Sportwetten anlegen, können Sie somit nicht mehr ausgeben, als Sie ohnehin eingeplant haben.

Fazit

Wer sich nicht durch die sehr strengen Bestimmungen der deutschen Gesetze für Online Sportwetten und dem damit verbundenen Sperrsystem einschränken lassen möchte, kann sich für Sportwetten ohne OASIS bei einem seriösen Buchmacher mit Lizenz aus dem Ausland entscheiden. Dort können bei Bedarf auch deutlich mehr als 1.000 Euro pro Monat eingezahlt werden, und es werden deutlich weniger Daten gespeichert, als dies beim Anschluss an OASIS der Fall ist. Auch das Bonusangebot fällt meist reichhaltiger aus, da die Wettanbieter auch hier keinen so restriktiven Einschränkungen wie in Deutschland unterworfen sind.

Es ist allerdings nicht sinnvoll, eine bereits erfolgte Sperre um jedem Preis zu umgehen, denn wer wirklich Probleme mit seinem Wettverhalten hat, wird durch das deutsche Sperrsystem relativ gut geschützt. Bei Bookies ohne OASIS ist dagegen deutlich mehr Eigenverantwortung gefragt. Wenn Sie sich, wie bereits zahlreiche andere deutsche Tipper, auch für das Wetten ohne OASIS entscheiden, finden Sie in unserer aktuellen Liste viele seriöse Buchmacher, bei denen dies möglich ist. Suchen Sie sich am besten jetzt gleich Ihren Favoriten heraus!

FAQ

Gilt eine OASIS-Sperre auch für Wettannahmestellen vor Ort?

Ja. Das Sperrsystem arbeitet anbieterübergreifend und umfasst auch verschiedene Spielformen, die rechtlich unter das Glücksspielgesetz fallen. Bei einer OASIS-Sperre können Sie daher auch nicht mehr im niedergelassenen Wettlokal tippen oder im Casino Ihrer Stadt Roulette und andere Glücksspiele spielen.

Wo finde ich Informationen zur Lizenz eines Buchmachers?

Seriöse Wettanbieter ohne OASIS verfügen über eine offizielle Lizenz für Online Sportwetten, die allerdings nicht aus Deutschland stammt. Informationen zu dieser Lizenz finden Sie in der Regel ganz unten auf der Website dieser Buchmacher und in unserem Testbericht zum Anbieter.

Gibt es Glücksspiel- oder Wett-Formen in Deutschland, die nicht von OASIS betroffen sind?

Während Tipper bei den meisten Sportarten auf Wettanbieter aus dem Ausland ausweichen müssen, wenn sie Sportwetten ohne OASIS platzieren möchten, sind Pferdewetten, die auf einer inländischen Rennbahn stationär platziert werden können vom Sperrsystem ausgenommen. Auch offizielle Lotterien, die höchstens 2x pro Woche veranstaltet werden, sind auch in Deutschland von der Pflicht zum Anschluss an das Spielersperrsystem nicht betroffen.

Wie kann ich mich selber für das Spielen sperren lassen?

Sowohl bei den deutschen Bookies als auch beim seriösen Wettanbieter ohne OASIS können Sie sich selber ohne großen Aufwand sperren lassen. Bei vielen Buchmachern gibt es dafür eine Schaltfläche im Spielerkonto. Alternativ können Sie sich auch an den Kundenservice wenden.